Stand der Arbeiten: April 2018

23. April 2018: Unterboden und Hohlraumschutz

Thomas trägt unter Lebensgefahr den Hohlraumschutz auf. Bernhard steht bei Fuss um sofort Erste Hilfe zu leisten! Für die Aufnahmen hat Thomas die Schutzbrille abgelegt.

hohlraum 01

hohlraum 02

hohlraum 03

Verwendet wird ein Produkt unseres Hauslieferanten Innotec:
Hi-Temp Wax PRO Unterboden- & Hohlraumschutz

hi temp wax pro

3. Januar 2018: Hochzeit!

bg 778

bg 785

In der Spenglerei/Lackiererei des Autohauses Volvo Niederhofer, Lauterach, wurde die Hochzeit gefeiert.

Motor B 20 E und Getriebe M 41 wurden mit den Gummilagern auf der Vorderachse handfest verschraubt. Die Karosserie des 1800ES war auf einer Hebebühne fachgerecht gesichert und wurde dann vorsichtig auf Motor und Vorderachse abgesenkt. Da alle Montageteile gut vorbereitet waren, konnte die Achse zügig mit der Karosserie verschraubt.

Die Hinterachse war von Günter perfekt vorbereitet, so konnte auch diese ohne Zeitverlust angeschraubt werden.

Die Räder wurden schon im Dezember im Fachbetrieb FelgenService Richard Rónay überholt. Nach deren Montage und dem Einbau von Lenkstange und Handbremse war der Volvo 1800ES rollfähig.

Die Überprüfung der  Lenkgeometrie und die präzise Einstellung der Vorderachse muss noch erfolgen.

1800ES bg lackiert

1800es bg lack 07

1800es bg lack 13

1800es bg lack 16

1800es bg lack 17

Motor zu 96 Prozent komplettiert

Der verranzte Motor wurde in einem Fachbetrieb von Grund auf revidiert und dann im Reinraum von Jörg komplettiert, - bei angenehmen Temperaturen, besten Lichtverhältnissen und Klängen von Pink Floyd (Alan's Psychedelic Breakfast, The Dark Side of the Moon).

bg motor 00

motor s14

1800es bg m01

1800es bg m02

Schweissarbeiten abgeschlossen (Thomas)

1800es bg kar01

1800es bg kar02

Vorder- und Hinterachse bereit zum Einbau (Günter und Thomas)

1800es bg ha01

1800es bg ha02

1800es bg ha03

Elektrische Anlage

Anlasser Bosch 0 001 311 001 revidiert. Kohlebürsten, Buchsen und Dichtungskappe gewechselt. Kollektor und Wellenzapfen überarbeitet. Kontakte des Zugmagneten gereinigt und nach gearbeitet. Zusammenbau und Probelauf.

bg anlasser 01

bg anlasser 02

Lichtmaschine Bosch 0 120 400 756 revidiert. Zerlegt und Teile gereinigt. Schleifring überarbeitet. Rotorzapfen nachgearbeitet. Rillenkugellager und Kohlebürsten gewechselt. Innere Drähte erneuert. Zusammenbau und Probelauf.

bg l 00

bg l 01

bg l 02

bg l 03

Regler 281670 überprüft.

Zündverteiler Bosch 0 231 163 021 revidiert

bg zv 01

Heizung

Gebläsemotor zerlegt und gereinigt. Wellenstumpfe geläppt, Kollektor überarbeitet und  die Isolierung erneuert, Leitungen mit Silikonschläuchen geschützt.

bg hg 00

bg hg 01

bg hg 03

bg hg 04

History

Einige Mitglieder des Volvo Car Club Bodensee hatte vereinbart Bernhard bei der Restaurierung seines Volvo 1800ES zu helfen und trafen sich am 4. März 2016 zu den ersten Arbeiten.

Das Fahrzeug war ursprünglich in Schweden zugelassen, Bernhard hatte es schon 1996 gekauft: "Ich hatte mir überlegt einen Golf oder einen 1800 zu kaufen, die Langlebigkeit eines Volvo hatte mich jedoch überzeugt." Beruflich bedingt, wurde der Volvo nur wenig bewegt und stand lange Zeit in der Garage.

Wenn man bedenkt, dass heute die sehr gut gepflegten Modelle Volvo 1800 nur unter der Hand veräussert und dafür selten weniger als 40.000 Euro veranschlagt werden, dann hatte Bernhard die richtige Entscheidung getroffen.

Nun wird dieser Volvo 1800ES zerlegt und neu aufgebaut. Viele Arbeiten kann Bernhard mit der Unterstützung seiner Freunde selbst durchführen, andere Arbeitsgänge erfordern die Erfahrung von Fachleuten.

Wenn alle Teile an der Karosserie abgebaut sind,dann müssen die notwendigen Schweissarbeiten ausgeführt werden. "Genau der richtige Zeitpunkt" sagt Thomas, "noch sind die Roststellen überschaubar. Ich habe schon viel schlimmere Kandidaten gesehen!"

mot 01

Das Bild zeigt den Motorraum, kurz bevor der Motor ausgehoben wird.

mot 00

Hier das anvisierte Ziel, der Motorraum eines ebenfalls mit der Unterstützung von Clubmitgliedern aufgebauten Volvo 1800E.